Staatsdelikte

Die Staatsdelikte befinden sich im sechsten und siebenten Abschnitt des Strafgesetzbuches. Normiert sind dabei Straftaten, die sich gegen die öffentliche Ordnung oder die Beamten des Staates richten. Relevant werden die Staatsdelikte häufig im Rahmen von Demonstrationen. So kommt es schnell zu Ermittlungen wegen Landfriedensbruchs oder Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Wenn Sie auf Demonstrationen oder bei Auswärtsspielen festgenommen werden, nehmen Sie ihr Recht zu schweigen wahr und kontaktieren Sie einen Strafverteidiger!

Rechtsanwalt für Strafrecht Benjamin Grunst vertritt Sie bei Staatsdelikten. Folgend finden Sie Informationen zu den einzelnen Delikten.

Übersicht zu den Staatsdelikten