Presse

Als Kanzlei für Strafrecht geben wir regelmäßig Interviews zu aktuellen Themen im Bereich unserer Tätigkeitsschwerpunkte. Zu unseren Schwerpunkten zählt das Sexualstrafrecht, das Medienstrafrecht, die Cyberkriminalität und das Wirtschaftsstrafrecht.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Medienauftritte:

TV

Interview mit dem Dezernatsleiter Strafrecht Rechtsanwalt Benjamin Grunst zum Thema „Trickserei auf der Kirmes“ im Sat1-Frühstücksfernsehen

RA Benjamin Grunst, Interview in Sat1

Interview mit dem Strafverteidiger Benjamin Grunst zur Eröffnung des brandenburger Cyber-Competence-Center im RBB (Rundfunk Berlin Brandenburg)

Interview RA Grunst im RBB

Fernsehinterview mit Rechtsanwalt Benjamin Grunst zum Thema Sex in der Öffentlichkeit für das Sat1-Frühstücksfernsehen

Interview mit dem Rechtsanwalt David Herz zum Cyberstrafrecht mit dem Thema Betrug bei Abofallen von Web.de und Gmx.de auf Pro 7

Interview RA David Herz, Pro 7

Interview mit Dezernatsleiter Medien- und Urheberrecht Norman Buse zum Thema „Account-Hacking“ im TV-Magazin „Shift“ der Deutschen Welle

Interview mit dem Strafverteidiger Rechtsanwalt Michael Kruschinsky zum Thema Straftaten bei der Zurückhaltung eines Schulzeugnisses im Sat1-Frühstücksfernsehen

 

Zeitungen & Online-Medien

Wir wurden bisher u.a. in folgenden Zeitschriften zitiert: Berliner Morgenpost, Berliner Kurier, Berliner Zeitung, Leipziger Volkszeitung, Hannoversche Allgemeine, Märkische Allgemeine, Ostsee Zeitung, Vice.

Einige aktuelle Beispiele:

Radio

Für Interviewanfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Anfrage direkt per Telefon oder per E-Mail (grunst@kanzlei-bhg.de) an Herr RA Benjamin Grunst.