Internetstrafrecht: Bericht der Berliner Zeitung über ein aktuelles Verfahren zur Computersabotage

Die Berliner Zeitung berichtete am 02.05.2017 über eines unserer Verfahren im Bereich Internetstrafrecht. Der Prozess begann am 03.05.2017 vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Königs Wusterhausen und wird am Ende des Monats fortgesetzt.

Folgend der Link zum Artikel der Berliner Zeitung zum “Prozess der Woche”:

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/prozess-der-woche-der-hacker–der-sich-an-einer-baeckerei-raechte–26778502

Benjamin Grunst

Rechtsanwalt

Benjamin Grunst

Fachanwalt für Strafrecht


Rechtsanwalt

Sören Grigutsch

Fachanwalt für Strafrecht


BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte
PartG mbB

Bahnhofstraße 17
12555 Berlin

Weiterer Standort:
Wilmersdorfer Str. 94
10629 Berlin

Telefon: +49 30 600 33 814
Telefax: +49 30 51 30 48 59

Mail: kontakt@kanzlei-bhg.de


Erfahrungen & Bewertungen zu BUSE HERZ GRUNST Rechtsanwälte PartG mbB